Selbstverpflegung

Gemeisam Verpflegung

Neu in 2018

Bei uns wird gemeinsam gekocht. So spart man sich Geld und geselliger ist es ohnehin.

Organisatorich läuft es so ab, dass wir je nach Anzahl der Teilnehmer uns in Kochgruppen zusammenschliesen. Wir bitten jeden Teilnehmer 70,-€ für das Essen von Sonntagabend bis Freitagabend in die Kasse einzuzahlen.  Die Menus werden gemeinsam geplant. Da wir einiges an Erfahrung haben, geben wir Vorschläge, was gekocht werden kann. Vegetarisches, veganes Essen und alle anderen Essenseigenheiten sehen wir als eine Bereicherung und wird respektiert. Den Einkauf erledigt ein Teamer aus dem Camp. Es muss nur geschnipselt und der Kochlöffel gerührt werden.

Ab 2018 arbeiten wir mit der Biofarm Benico zusammen. So dass wir den Grossteil des Obst und Gemüse vom ortsansässigen Biohof einkaufen.

Eier und Geflügel kaufen wir ebenfalls von einem Händler vor Ort ein, dessen Hühner alle an der frischen Luft sind. Uns ist eine ökologisch vertretbare Ernährung ein großes Anliegen.

Geplant ist es grosses Frühstück mit Müslis, Fruchtsalat, Käse, Aufschnitt, Marmeladen und Eiern und was sonst so dazu gehört.

Abends zwieschen 19 und 20h wird gegessen. Unsere Dewise lautet es muss lecker, ausgewogen und reichlich sein, so dass man nach dem vielen Paddeln satt und glücklich ist.

Lasst es Euch schmecken.

Selbstverpflegung 2018 für 6 Tage

  Erwachsene -13 Jahre -9 Jahre -5 Jahre
         
Vollverpflegung 70 € 60 € 50 € 30 €
 

 Wöchentlicher Essplan

Tag Di Lu Ma Me Je Ve Sa
Frühstück O O O O O O -
Abendmenu O O O O O O -